Mit derzeit mehr als 13.000 Einwohnern (und fast 2.000 Zweitwohnsitzern) ist die Stadt die einwohnerstärkste Gemeinde des Burgenlandes, aber die kleinste Landeshauptstadt in Österreich. Die Bundeshauptstadt Wien befindet sich in einer Distanz von etwa 60 km, Wr. Neustadt von 31 km und Sopron von 22 km. Die Bevölkerungsdynamik ist im Österreich-Vergleich überdurchschnittlich. In der Freistadt Eisenstadt findet mehr als 14.000 Menschen Arbeit. Zudem verfügt die Stadt über die höchste Kaufkraft im Burgenland. Diese beiden Faktoren sind unter anderem Mitgrund für die hohe Lebensqualität in Eisenstadt.Welche Unternehmen in der Stadt zu finden sind bzw. interessante Zahlen, Daten und Fakten zum Wirtschaftsstandort Eisenstadt finden Sie auf diesen Seiten. 

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden