Bildungs- und Erziehungsziele

Kindergarten Alois Schwarz Platz

Was uns in unserem Kindergarten sehr wichtig ist

  • Durch wertvolle zielgerechte Materialien werden die Kinder angeregt, selbstständig zu arbeiten und eigene Erfahrungen zu sammeln.
  • Die Kinder lernen alle fünf Sinne wahrzunehmen und sich selbst zu bilden.
  • Der Erwachsene ist dabei Partner und hilft dem Kind "Es selbst zu tun!"
  • Begegnung ist uns wichtig!


Das Miteinander der Generationen ist für uns ein zentrales Anliegen.
In unserem Kindergarten begegnen sich Jung und Alt im täglichen Miteinander.
Alle Generationen profitieren von verschiedenen Kompetenzen und Lebensweisen.
Wir wollen einen offenen Ort schaffen, an dem gegenseitiger Austausch und Unterstützung selbstverständlich gelebt werden können.

"Von Mensch zu Mensch eine Brücke bauen".

Ein wesentliches Ziel unseres Kindergartens ist es, Kinder zur Solidarität zu erziehen, das heißt zu einer Sensibilisierung gegenüber dem "Anderssein" hinzuführen.

Dies geschieht am ehesten dann, wenn wir versuchen Integration zu verwirklichen, auch die Integration mit alten Menschen. Wir arbeiten mit unserem Seniorenheim eng zusammen.

Einige unserer Projekte sind:

  • Gestaltung des Tag des Baumes mit dem Verein "Seniorentanz Österreich"
  • Gemeinsames Singen und Musizieren mit Frau Margit Lentsch
  • Martiniumzug
  • gemeinsame Weihnachtsfeier
  • gemeinschaftliche Projekte die in den Alltag einfließen sowie Spaziergänge, Basteln, usw.