Unser Team & Teamarbeit

Kindergarten Kleinhöflein

Kindergartenleitung

Michaela Kovacs
- Elementarpädagogin
- Montessoripädagogin
- Hortpädagogin

Diplomierte Elementarpädagoginnen

Katrin Eberhardt
- Gruppenführende Pädagogin der Roten Gruppe
- Elementarpädagogin
- Früherziehungspädagogin 

Elke Dürr
- Gruppenführende Pädagogin der Blauen Gruppe
- Elementarpädagogin

Susanna Gajdusek
- Gruppenführende Pädagogin der Grünen Gruppe
- Elementarpädagogin 

Daniela Hahnekamp
- Gruppenführende Pädagogin der Gelben Gruppe
- Elementarpädagogin

Christina Prückler
- Elementarpädagogin
- Früherziehungspädagogin
- Montessoripädagogin 

Annika Hoprich
- Elementarpädagogin

Kindergartenassistenten/-Innen

Monika Semeliker
- Assistentin
- Montessoriassistentin 

Stephanie Ivanschitz
- Assistentin

Anna Schnedl
- Assistentin

Nicole Wallner
- Assistentin 

Stephan Sorger
- Assistent
- Schule für Sozialdienst
- Montessoriassistent

Mobiler Heilpädagogischer Dienst

Beate Köller
- Diplomierte Kindergarten- und Hortpädagogin für Sonderpädagogik
- Diplomierte Eltern- und Erwachsenenbildnerin
- Zusatzausblindungen: Motopädagogik und Sensomotorische Integration

Mag. Beatrix Oberth
- Diplomstudium Musiktherapie an der Universität
- Zusatzzertifikat: spezielles Einschätzungsverfahren der Beziehungsqualität auf entwicklungspsychologischer und bindungstheoretischer Basis

Projektbetreuung

Ines Bingler
Projekte:
- Fipsi fragt (Vorschulkinder)
- Plaudertasche

Teamarbeit

Das Team trifft sich, um eine gute pädagogische Arbeit zu ermöglichen regelmäßig zu Teambesprechungen, bei denen gemeinsam die Organisation von Festen und Feiern, Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung erfolgen. Dabei werden auch die für alle Teammitglieder verpflichtenden Richtlinien erarbeitet und besprochen.
Noch vor Beginn des neuen Kindergartenjahres wird gemeinsam ein Jahresthema gewählt und die Durchführung dessen geplant.
Zur Stärkung des Teams und Unterstützung der Mitarbeiter findet außerhalb des Kindergartengeschehens eine Teamsupervision statt, in der das pädagogische Verhalten reflektiert wird und Fallbeispiele und persönliche Anliegen besprochen werden können. Die einzelnen Mitglieder unseres Teams nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, um neue Anregungen und Impulse für den beruflichen Alltag zu bekommen und in pädagogischen Fragen auf dem Laufenden zu bleiben.