Hausordnung

Willkommen auf unserer Seite!

Unsere Hausordnung

Aus Fairness den anderen Eltern gegenüber müssen wir darauf bestehen die Aufenthaltszeiten entsprechen der gewählten Tarife einzuhalten.

Es ist die Pflicht der Eltern, das Kind der Kindergartenpädagogin persönlich zu übergeben. Die Aufsichtspflicht beginnt nach der Übergabe des Kindes und endet mit dem Eintreffen der Eltern. Die Kinder haben sich vor dem nach Hause gehen bei einer Kollegin zu verabschieden.

Der Türöffner der Eingangstüren darf ausnahmslos von Erwachsenen bedient werden.

Wir bitten Sie, die Bring- und Abholzeiten so kurz wie möglich zu halten. Sagen Sie Ihrem Kind: Wenn ein Elternteil kommt, bedeutet das: Ich gehe nach Hause.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Kinder unter 14 Jahren ihre Geschwister nicht alleine abholen dürfen.

Bitte beschriften Sie alle Sachen ihres Kindes!!

Das Mittagessen muss montags bis 9.00 Uhr für die ganze Woche angemeldet werden. Ist Ihr Kind krank, kann es täglich bis 9.00 Uhr abgemeldet werden.

Kranke Kinder können im Kindergarten nicht betreut werden!
Dem Kindergartenpersonal ist es nicht erlaubt Medizin zu verabreichen.

Ansteckende Krankheiten oder der Befall von Läusen müssen ausnahmslos im Kindergarten gemeldet werden, besucht Ihr Kind den Kindergarten wieder, ist eine ärztliche Bestätigung zu bringen.

Das Betreten der Gruppenräume mit Straßenschuhe ist nicht gestattet. Der Fußboden ist auch Spielbereich der Kinder

Der Aufenthalt in den Gruppenräumen ohne Kindergartenpersonal ist nicht erwünscht.

Schlapfen und Flip Flops sind im Kindergarten nicht erlaubt! (Die Kinder haben in diesen Schuhen keinen Halt und können damit nicht laufen)

Jedes Kind benötigt ausreichend Reservewäsche in einer Tasche. Für die schmutzige Wäsche geben Sie ein Plastiksackerl dazu.

Die Jause sollte abwechslungsreich und gesund sein.
Bitte keine Süßigkeiten und keine Getränke mitgeben!
Ihr Kind bekommt im Kindergarten Getränke.

Mitgebrachte Spielsachen sind nicht erwünscht. Wir übernehmen keine Haftung!
Versehentlich eingesteckte Spielsachen bitte zurückbringen.

Informationen sind an der Tür bzw. Anschlagtafel zur Kenntnis zu nehmen.

Für Vorschulkinder ist das letzte Kindergartenjahr verpflichtend.

Geben Sie uns schriftlich bekannt, wenn Fotos ihrer Kinder nicht veröffentlicht werden dürfen.

Die Parkordnung muss eingehalten werden, um den anderen Eltern auch die Möglichkeiten zu geben, Ihre Kinder sicher in den Kindergarten zu bringen.

Tieren ist der Zutritt in den Kindergarten nicht gestattet.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bedanken uns im Voraus für Ihre Mitarbeit.
Ihr Kindergartenteam