Tarife, Ermäßigungen & Öffnungszeiten

in Eisenstadt

Öffnungszeiten der Städtischen Kindergärten und Kinderkrippen:

Montag - Freitag von 7.00 bis 17.00 Uhr!

Alle unsere Kindergärten werden ganztägig und mit Mittagessen geführt!

 

 

KINDERGARTEN - Tarife & Öffnungszeiten

  Grundbeitrag Förderung des Landes Verbleibender Restbetrag
Halbtags 7 - 12 Uhr € 55,30 € 30,00 € 25,30
Halbtags 7 - 13 Uhr € 77,40 € 40,00 € 37,40
Ganztags 7 - 17 Uhr € 99,30 € 45,00 € 54,30
Mittagessen € 3,30    

Das verpflichtende Kindergartenjahr ist vormittags kostenlos. Es wird der jeweils vom Land an die Eltern refundierte Beitrag vorgeschrieben.

Zusätzliche Kosten:

Betreuung in einer montessoriorientierten Gruppe: € 33,10

Notfalltarif (ohne Essen) pro Nachmittag: € 10,00

Gruppengeld: € 5,00/Monat (10x/Jahr)

Gesunde Jause: € 4,00/Monat (10x/Jahr)

KINDERKRIPPEN - Tarife & Öffnungszeiten (12. - 36. Lebensmonat)

  Grundbeitrag Förderung des Landes Verbleibender Restbetrag
Halbtags 7 - 12 Uhr € 162,60 € 60,00 € 102,60
Halbtags 7 - 13 Uhr € 195,60 € 80,00 € 115,60
Ganztags 7 - 17 Uhr € 250,70 € 90,00 € 160,70
Mittagessen € 3,30    

Im Kinderkrippenbeitrag sind die Kosten für die Jause, Hygieneartikel und Bastelmaterial enthalten. 

Zusätzliche Kosten:

Notfalltarif (ohne Essen) pro Nachmittag: € 10,00

Gruppengeld: € 3,00/Monat (10x/Jahr) 

Förderungen & Ermäßigungen

Die Entgelte in den Kinderbetreuungseinrichtungen werden durch das Land Burgenland gefördert. Zusätzlich kann um eine Ermäßigung durch die Stadt angesucht werden.

Kinderbetreuungsförderung des Landes

Nähere Informationen finden Sie hier: Förderung des Landes

Ermäßigung der Kinderkrippen- und Kindergartenbeiträge der Stadt

Die Ermäßigung der Stadt gilt für die Differenz zwischen dem gem. Kinderbetreuungsförderung des Landes geförderten und dem von der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt vorgeschriebenen Betrag. Bei der Bemessung der Höhe der Ermäßigung wird vom gewichteten Pro-Kopf-Einkommen des Förderwerbers, seines Ehegatten bzw. Lebensgefährten und aller anderen Personen, die mit ihm im gemeinsamen Haushalt leben, ausgegangen.

Steuerliche Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten

Kosten für die Kinderbetreuung können von steuerpflichtigen Eltern im Rahmen der Arbeitnehmerveranlagung bzw. der Einkommenssteuererklärung abgesetzt werden.

Ansprechpartner

Christina Hicke

Tel.DW: 113
Zimmer-Nr.: 1.09
E-Mail senden

Mag. Petra Steindl

Tel.DW: 106
Zimmer-Nr.: 1.10
E-Mail senden

Dietmar Eiszner

Tel.DW: 104
Zimmer-Nr.: 1.22
E-Mail senden