Aktuelles

Aus Eisenstadt

Eisenstadt führt Gratis-Stadtbus-Samstage ein

Kostenlose Fahrten an Samstagen bis Jahresende

Der Stadtbus fährt ab sofort am Samstag gratis!

Bürgermeister Thomas Steiner mit seinen beiden Vizebürgermeistern Lisa Vogl und Istvan Deli (l.).

„Der Sommer hat der Innenstadt gut getan. Um den Schwung auch in den Herbst mitzunehmen bedarf es neuer Ideen und Konzepte. Aus diesem Grund führen wir ab sofort bis Jahresende den kostenlosen Stadtbus-Samstag ein“, so Bürgermeister Thomas Steiner, der damit die Wirtschaft in der Innenstadt weiter ankurbeln will. Es gelte rasche und unkomplizierte Maßnahmen zu setzen, um die Frequenz an den Einkaufssamstagen zu erhöhen und die Kaufkraft in der Innenstadt zu halten.

Gerade die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass die Innenstadt gut frequentiert ist. Shoppen, flanieren und genießen in der Eisenstädter Innenstadt liegt im Trend. Das auch im Herbst zu halten, sei ein Gebot der Stunde. Denn gerade wenn die Temperaturen sinken, steigen auch viele sonst eifrige Fußgänger für ihre Besorgungen wieder lieber ins Auto ein. Die Stadt will es deswegen den Eisenstädtern selbst, aber auch den Gästen aus der Region so einfach wie möglich machen, ohne Auto in die Innenstadt zu kommen. „Wir wollen die Vorteile unseres Stadtbusses so vielen Menschen wie möglich nahe bringen. Und jenen, die den Stadtbus bisher nicht genutzt haben, wollen wir den Umstieg schmackhaft machen“, begründet Bürgermeister Thomas Steiner die Aktion, die bis Jahresende gilt.

„Die Stadtbusse sind aus dem Straßenbild der kleinsten Großstadt der Welt nicht mehr wegzudenken und haben sich bestens etabliert. Wer den Stadtbus benutzt, leistet auch gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz. Unnötige Auto-Kilometer, Abgase und Schadstoffe werden eingespart“, sagt der 1. Vizebürgermeister Istvan Deli.

Parkschein-Abriss als Gratis-Stadtbus-Fahrschein

Für viele Autofahrer ist der Stadtbus aber auch unter der Woche kostenlos. „Der Parkschein-Abriss von den Tagesparkplätzen gilt am selben Tag als Gratis-Tagesfahrschein für den Stadtbus. Das ist besonders für Pendler ein interessantes Angebot. Wer also vom Auto direkt in den Stadtbus umsteigt, schont nicht nur die Umwelt, sondern spart sich die Parkplatzsuche und damit Nerven und Geld“, so die 2. Vizebürgermeisterin Lisa Vogl.