Aktuelles

Aus Eisenstadt

Gratis Eintritt für Kunsteisbahn und Leichtathletik-Arena in den Semesterferien

Aktion für Kinder und Jugendliche in den Semesterferien

Bürgermeister Thomas Steiner mit Jugendgemeinderat Daniel Janisch, Jasmin Renner und der kleinen Amelie auf der Kunsteisbahn.

Als besonderes Zuckerl gibt es auch in den  Semesterferien 2021 wieder insgesamt vier Tage, an denen Kinder und Jugendliche in Eisenstadt gratis die offenen Sportstätten benutzen können. Geöffnet für die Bevölkerung sind derzeit die Kunsteisbahn und die Arena. „Sport und Bewegung sind gerade in dieser Ausnahmezeit wichtig. Urlaube sind in diesen Ferien leider nur bedingt möglich. Deswegen wollten wir den Kindern und Jugendlichen dieses Angebot auch heuer wieder machen. Neben dem Eislaufen ist aber heuer erstmals auch das kostenlose Training auf der Arena möglich“, so Bürgermeister Thomas Steiner. Das Hallenbad ist derzeit corona-bedingt noch geschlossen.

Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre stehen die offenen Sportstätten kostenlos zur Verfügung. An jeweils zwei Tagen kann man das Angebot gratis nutzen. „Diese Ferienaktion wurde in den vergangenen Jahren sehr gut angekommen und ist heuer – in Zeiten von Homeoffice, Homeschooling und vielen knappen Familienbudgets – besonders wertvoll“, erklärt Bürgermeister Thomas Steiner. Mit dieser Spezialaktion in den Semesterferien möchte die Stadt all jenen, die die schulfreie Zeit in der Landeshauptstadt verbringen, Spaß und Action ermöglichen.

Kunsteisbahn: Montag, 8. Feber und Mittwoch, 10. Feber, jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr

Leichtathletik-Arena: Dienstag, 9. Feber und Donnerstag, 11. Feber, jeweils von 8.00 bis 18.00 Uhr.

Für die Arena muss man das Gratis-Ticket im Allsportzentrum an der Kassa lösen. Die gültigen Abstands- und Hygieneregeln sind im Allsportzentrum und der Arena einzuhalten. Weiters gelten natürlich für beide die derzeitigen Zutrittsbeschränkungen.