Impfung

Info & Maßnahmen

Covid-19 Impfung

Mit den ersten Covid-19 Impfstoffen gibt es nun endlich ein Mittel, um aktiv gegen eine Ausbreitung der Covid-19 Pandemie vorzugehen. Die Bundesländer sind mit der Organisation und Durchführung der Impfungen beauftragt. Jedes Bundesland bekommt im Verhältnis zur Einwohnerzahl Impfstoffdosen zur Verfügung gestellt.

Impfvoranmeldung

Durch einen Klick hier können Sie sich für eine Impfung voranmelden.

Folgende Schritte sind bei der Impfvoranmeldung zu beachten:

  • Persönliche Daten wie Name, Adresse, Sozialversicherungs- und Telefonnummer, E-Mail-Adresse müssen angegeben werden.
  • Sie erhalten eine PIN auf die angegebene Handynummer oder auf die E-Mail-Adresse.
  • Mit dieser PIN müssen Sie sich nochmals anmelden und wählen aus, in welche Alterskategorie oder in welche Berufsgruppe Sie fallen.
  • Sie erhalten eine E-Mail, dass Sie verständigt werden, sobald Ihre Alterskategorie oder Berufsgruppe zum Impfen an der Reihe ist.
  • Erst dann können Sie auswählen, an welchem Standort Sie geimpft werden wollen.

Sollten Sie keine Möglichkeit zur Online-Voranmeldung und auch keine Angehörigen oder Vertrauenspersonen haben, die diese Anmeldung für Sie durchführen können, so stehen Ihnen in den Amtszeiten die Mitarbeiter*innen des Rathauses unter 02682 / 705 154 gerne zur Verfügung und führen die Anmeldung für Sie durch.

Impfplan

Der Impfplan auf Grundlage der Impfstrategie des Bundes im Detail:

  1. Die erste Phase läuft aktuell und betrifft vor allem Altenwohn- und Pflegeheime sowie medizinisches Personal und Menschen über 80 Jahre, die zu Hause leben.
  2. In der zweiten Phase werden Menschen über 70 Jahre sowie Personal in Bildungseinrichtungen und kritischer Infrastruktur geimpft.
  3. Phase drei betrifft Menschen über 60 Jahre und Angestellte in körpernahen Dienstleistungen, sowie im Tourismus und der Gastronomie.
  4. Alle weiteren Burgenländer*innen im Alter von über 16 Jahren können sich in der vierten Phase kostenlos und freiwillig gegen CoViD-19 impfen lassen.

Nachbarschafts Plus

Engagierten Ehrenamtliche aus Eisenstadt, Kleinhöflein und St. Georgen unterstützen Sie gerne auch in dieser herausfordernden Zeit: Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität bietet die Nachbarschafshilfe Plus Fahrten zu Tests und Impfungen an.

Mehr Informationen unter:

www.nachbarschaftshilfeplus.at
eisenstadt@nachbarschaftshilfeplus.at