Massentest

Info & Maßnahmen

Massentest für die Eisenstädter Bevölkerung

"Eisenstadt testet" von 13. bis 17. Jänner 2021! In der Zeit von 7:30 bis 18:30 Uhr findet im Allsportzentrum die Corona-Massentestaktion statt. Die Bevölkerung kann sich in diesem Zeitraum, wie schon im Dezember, freiwillig und kostenlos einem Antigen-Schnelltest unterziehen.

Anmeldung

Am besten online: ab 04. Jänner 2021 unter www.oesterreich-testet.at 

Sie können sich bei der Anmeldung auch von Familienangehörigen oder Personen Ihres Vertrauens helfen lassen.

Wenn kein Internetzugang vorhanden ist: Telefon 02682 / 705 154 (ab 04. Jänner 2021 werktags von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr und an den Testtagen von 07:30 Uhr bis 18:30 Uhr)

Die wichtigsten Fragen

Wer wird getestet?
Alle Bürger*innen ab 6 Jahren können sich an der Testaktion beteiligen. Minderjährige müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Wo werden die Tests durchgeführt?
In Eisenstadt wird es fünf Teststationen geben. Diese sind alle in der Sporthalle des Allsportzentrums eingerichtet.

Wann haben die Teststationen geöffnet?
Die Teststraßen sind von 13. bis 17. Jänner von 07.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Wie kann ich mich für einen Testtermin anmelden?
Melden Sie sich bitte ab 4. Jänner online unter oesterreich-testet.gv.at oder telefonisch unter 02682 / 705 154 zur Testung an.

Wer wird NICHT getestet?
Folgende Personen dürfen nicht an den Tests teilnehmen:

  • Personen mit COVID-Krankheitssymptomen (in diesem Fall bitte den Hausarzt oder 1450 anrufen)
  • Personen, die zum Testzeitpunkt im Krankenstand sind
  • Personen, die zum Testzeitpunkt in behördlicher Absonderung (Quarantäne) sind
  • Personen, die berufsbedingt regelmäßig getestet werden
  • Kinder unter 6 Jahren
  • Personen, die in Alten- und Pflegeheimen wohnen
  • Personen, die in den vergangenen 3 Monaten an COVID erkrankt waren bzw. positiv getestet wurden

Ich war bereits im Frühjahr positiv, soll ich mich trotzdem jetzt noch einmal testen lassen?
Ja. Einmal positiv getestet bedeutet nicht, dass man kein Träger des Virus mehr sein kann.

Ich bin in Quarantäne. Kann ich an der Testung teilnehmen?
Nein, in diesem Fall können Sie nicht teilnehmen.

Ich fühle mich krank. Kann bzw. soll ich testen gehen?
Wenn Sie Symptome einer Erkältung haben (zum Beispiel Fieber oder Husten), oder unter Geschmacks- oder Geruchsverlust leiden, dürfen Sie nicht zu den Massentests gehen. Bleiben Sie in diesem Fall unbedingt zu Hause und kontaktieren Sie Ihren Hausarzt oder die kostenlose Gesundheitsberatung 1450.

Welche Tests werden verwendet?
Bei der freiwilligen kostenlosen Coronavirus-Testung werden Antigen-Schnelltests verwendet. Der Test erfolgt mittels Nasen- oder Rachenabstrich.

Viele weitere Informationen finden Sie auch hier: www.burgenland.at/themen/coronavirus/coronatest

Was beim Test zu beachten ist?

  • Seien Sie rechtzeitig vor Ort
  • Mund-Nasen-Schutz tragen und Abstand halten!
  • Benötigte Dokumente: E-Card bzw. Ausweis
  • Bitte den Laufzettel mitbringen, den Sie nach der Anmeldung herunterladen und ausdrucken können

So bekommt man das Testergebnis

  • Mittels SMS/E-Mail bekommen Sie ein bis zwei Stunden nach dem Test einen Link zugeschickt. Unter diesem können Sie Ihr Ergebnis abrufen.
  • Direkt vor Ort, verbunden mit einer kurzen Wartezeit.