Leichtathletikarena Eisenstadt

Kultur, Tourismus & Sport

Leichtathletikarena in der Zielgerade

Auf den Flächen der Oberen Langäcker zwischen dem Bundesschulzentrum am Bad Kissingen Platz und dem Bundesamtsgebäude in der Neusiedler Straße entstand in den letzten Monaten eine moderne und wettkampftaugliche Leichtathletikanlage, die zukünftig dem Schul-, dem Breiten- sowie dem Leistungssport zur Verfügung stehen wird.

In knapp einjähriger Bauzeit und einem Investitionsvolumen von knapp 1,4 Millionen Euro, getragen durch die Freistadt Eisenstadt, das Land Burgenland und dem Bund, wird die Anlage im Rahmen eines Preopening der Bevölkerung präsentiert.

Beim Preopening wird das Leistungsspektrum der Anlage in Form von Show-Wettkämpfen in ausgewählten Disziplinen gezeigt. Das besondere daran: Auch die Bevölkerung kann sich daran beteiligen! Neben Athleten aus dem Schul- und Leistungssport wird es auch für Freiwillige die Möglichkeit geben, sich sportlich zu duellieren.

Preopening Leichtathletikarena Eisenstadt

Wann: Freitag, 11. Oktober 2019, ab 16 Uhr
Wo: Leichtathletikarena Eisenstadt (Parkmöglichkeiten am Bad Kissingen Platz und entlang der Zielgerade)

Bewerbe und Vorführungen:

  • Behindertensport
  • Diskuswurf
  • Kugelstoßen
  • Hürdenlauf
  • Speerwurf
  • Stabhochsprung
  • Weitsprung
  • 100m Sprint

Bei ausgewählten Stationen besteht die Möglichkeit sich im Vergleich mit Schul- und Spitzensportlern zu messen.

100m Eisenstadtsprint

Mit Wettkampfzeitmessung können Sie ihre Bestzeit auf 100 Meter ausloten! Eine Anmeldung im Vorhinein unter leichtathletik@eisenstadt.at inklusive Angabe von Name, Jahrgang, Geschlecht und Schule/Verein/Ort ist für die Teilnahme erforderlich.