Die Kinderkrippe

Ein neuer Kindergarten entsteht

Die Kinderkrippe

Um den Bedürfnissen der Krippenkinder im besonderen Maße gerecht zu werden gibt es auch hier spezielle Aktions- und Entdeckerbereiche, welche die Kinder im Tagesablauf aufsuchen können.

Die drei Gruppenräume (rot, gelb, grün) und die jeweilig dazugehörigen Schlafräume werden von allen Kinderkrippenkindern genutzt.

Parallel dazu gibt es im Erdgeschoss einen Bewegungsraum für die Krippenkinder. Hier haben die Kinder die Möglichkeit ihre Grundfertigkeiten auszubilden.

In allen Bereichen werden den Kindern, entsprechend der Beobachtungen, Angebote je nach Entwicklungsstand und Interesse unterbreitet.

Die Vormittagsjause findet für alle Kinder im Speisesaal statt.

Diese wird von unseren Helferinnen liebevoll als Buffet angerichtet. Wir achten auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung und bieten an: Obst, Gemüse, Butterbrot, Käse und Wasser. Die Kinder holen sich selbständig die Jause. Das pädagogische Personal achtet auf eine angenehme und entspannte Atmosphäre.

Das Mittagessen wird von den Krippenkindern um 11:15 Uhr im Speisesaal eingenommen. Dabei ist uns besonders wichtig, auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder zu achten. Kinder, die bereits selbständig essen können, haben bei uns die Möglichkeit diese Fertigkeit weiter zu entwickeln. Brauchen Kinder noch Unterstützung beim Essen ist unser pädagogisches Personal selbstverständlich da, um die Kleinen zu füttern.

Nachdem Mittagessen haben die Kinder die Möglichkeit in den gruppeneigenen Schlafräumen zu schlafen.

Am Nachmittag findet die Jause erneut im Speisesaal statt.

Der Krippenbereich gliedert sich in unterschiedliche Spielbereiche. Hier befinden sich Materialien zum Bauen, Musizieren, kreativen Gestalten, Konstruieren und zur Bewegung.                                                                                              Die Schlafräume bieten den Kindern Rückzugsmöglichkeit und Ungestörtheit.