Sport

Kultur, Tourismus & Sport

SPORT in Eisenstadt

Die Freistadt Eisenstadt hat die Aufgabe das Sportgeschehen in der Landeshauptstadt durch unterschiedliche Maßnahmen und Förderungen zu unterstützen.

Die bedeutendsten aber auch aufwendigsten Aufgaben der Stadt ist es, Raum zur Ausübung von Sport – Sportinfrastruktur – nach ihren Möglichkeiten zu schaffen und vor allem auch zu erhalten. Dazu gehört vor allem das Allsportzentrum mit Hallenbad, der überdachte Eislaufplatz und eine Dreifach-Sporthalle. Aber auch das Freibad im Schlosspark steht für Sport und Freizeit zur Verfügung. Darüber bieten die Schulsportstätten Raum für Vereinssport. Aber auch in vielen der vereinseigenen Sportstätten, Tennisplätze, Fußballplätze, aber auch privaten Reitanlagen und Fitnessstudios u.v.a.m. kann in Eisenstadt Sport betrieben werden. Gerne werden auch Rad-, Lauf- und Walkingweg für die Allgemeinheit erhalten.

Der Vereinssport benötigt neben des Sponsorings der Wirtschaft, Förderungen durch die öffentliche Hand. Die Förderungen sind in den Subventionsrichtlinien der Stadt geregelt.

Erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler werden von der Stadt Eisenstadt jährlich zur Anerkennung ihrer Leistungen und Verdienste bei der Sportlerehrung ausgezeichnet.

SPORT wird in Eisenstadt groß geschrieben.