Aktuelles

Aus Eisenstadt

Schwimmkurse im Eisenstädter Freibad

Eintrittspreise fallen im Corona-Jahr 2021 weg

 

Bürgermeister Thomas Steiner mit Vertretern der beiden Schwimmvereine.

Auch im diesjährigen Sommer werden Schwimmkurse für Kinder im Freibad im Schlosspark organisiert. Diese finden jeweils von Dienstag bis Freitag im Juli und August statt.  Bürgermeister Thomas Steiner unterstützt die Initiative der beiden Vereine: „Sport ist generell wichtig, doch Schwimmen kann überlebenswichtig sein. Es freut mich, dass ESU und USCE hier so wertvolle Angebote machen. Danke hier den beiden Vereinen, die sowohl im Breiten- als auch im Spitzensport hervorragende Arbeit leisten.“ Erstmals unterstützt die Stadt auch die Eisenstädter Familien mit dem Erlass des Eintrittspreises. Steiner dazu: „Viele Familien haben es heuer finanziell schwer, deswegen haben wir uns entschlossen auf die Eintrittsgelder der Schwimmkursteilnehmer zu verzichten.“

 

Die Union Schwimm Club Eisenstadt (USCE) veranstaltet folgende Kurse:

10. bis 13. August sowie 17. bis 20. August jeweils von 10 bis 11 Uhr

Interessierte melden sich bitte bei telefonisch bei Renate Plangár (Tel: 0664 / 5770120) oder wenden sich an info@usce.at

Der Eisenstädter Schwimm-Union (ESU) veranstaltet folgende Kurse:

27. bis 30. Juli sowie 3. bis 6. August jeweils 10 bis 11 Uhr

Interessierte können sich telefonisch bei Johanna Bichler unter (Tel: 0664 / 7824292) melden. schwimmkurs@schwimmeneisenstadt.at

Maximale Teilnehmeranzahl je Kurs sind 20 Kinder. Die Kosten belaufen sich auf 60 Euro für acht Termine, 30 Euro für vier Termine. Weitere Informationen zu den beiden Vereinen finden sie online unter: www.schwimmeneisenstadt.or.at bzw. www.usce.at.