Generationenzentrum

Kultur, Tourismus & Sport

Generationenzentrum Eisenstadt

Am Ing. Alois Schwarz Platz 2 – zwischen Kindergarten bzw. Kinderkrippe und Seniorenpension Eisenstadt des Burgenländischen Hilfswerks - betreibt die Stadtgemeinde auf rund 300 m² das Generationenzentrum.

Hier finden für unterschiedliche Altersgruppen Angebote statt und erfahren Unterstützung. Dabei entstehen Gelegenheiten für ein generationenübergreifendes Miteinander, das Solidarität und gegenseitige Wertschätzung erlebbar macht.

Neben der Elternberatung wird hier das Projekt Spielzwerge sowie ein Seniorentreff zu finden sein. Zudem wird der Ort für Kurse, Informationsabende, Seminare und Workshops für Menschen jeden Alters sowie für Veranstaltungen der Reihe „Eisenstadt tut mir gut“ genutzt. Siehe dazu nachstehende nähere Informationen und Links.

Buchung von Räumen im Generationenzentrum

Nach einem Vorraum mit umfangreichen Informationsangebot findet man im Generationenzentrum zwei Beratungsräume und eine Veranstaltungsraum. Diese können für Veranstaltungen und Angebote, die der Zweckbestimmung des Generationzentrums entsprechen, bei der Stadtgemeinde Eisenstadt angefragt und gebucht werden.

Um buchen zu können, müssen sich alle Nutzer zuvor im Buchungssystem der Stadt als Kunden registrieren. Wie dies funktioniert, können Sie der Anleitung im Anhang entnehmen. Erst nach Freischaltung können Buchungen / Raumreservierungen vorgenommen werden.

Bitte unter diesem LINK einsteigen. Nähre Infos gibt es auch hier im Handbuch

Alle Belegungspläne sind für registrierte Nutzer im Internet veröffentlicht und sollen so nachfolgenden Nutzern die Möglichkeit geben einzelnen Stunden auch nachträglich beantragen und nutzen zu können.

Mit Genehmigung der Nutzung des Generationzentrums gilt für die Nutzer / Mieter die nachstehende Benutzungsordnung, sofern keine gesonderte schriftliche Vereinbarung getroffen wurde. Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Benützungsentgelt

Für das Generationenzentrum werden die geltenden Benützungsentgelte gem. der Gemeinderatsbeschlüsse verrechnet.

Höhe der Mieten (inkl. 20 % Umsatzsteuer)
Saal Zeit Preis/Einheit  
Ganztagesveranstaltungen 8 bis 17 Uhr 132,50 €  
Halbtagesveranstaltungen 8 bis 13 Uhr oder 13 bis 17 Uhr 66,30 €  
Abendveranstaltungen 17 bis 22 Uhr 77,30 €  
Stundenweise Bezahlung je angefangene Stunde 19,90 €  
       
Beratungsraum      
Stundenweise Bezahlung je angefangene Stunde 2,70 €  
       
Büro      
Stundenweise Bezahlung je angefangene Stunde 1,30 €  

Ansprechpartner

Dietmar Eiszner

Tel.DW: 104
Zimmer-Nr.: 1.22
E-Mail senden

Sigrid Bayer

Tel.DW: 112
Zimmer-Nr.: 1.09
E-Mail senden