Standesamtsverband

Rathaus & Politik

Standesamts- & Staatsbürgerschaftsverband

Seit dem 1. Jänner 2018 hat sich Eisenstadt mit den Gemeinden des Bezirks Eisenstadt-Umgebung zu einem Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband zusammen geschlossen. 

Er ist für 24 Gemeinden des Bezirks Eisenstadt-Umgebung zuständig und kümmert sich um 

  • Geburten
  • Staatsbürgerschaft
  • Eheschließungen & Verpartnerungen
  • Sterbefälle

Das Verbandsbüro im Eisenstädter Rathaus beurkundet alle innerhalb der Verbandsgemeinden eingetretenen Personenstandsfälle und die Staatsbürgerschaftsevidenz. Ausdrucke und Urkunden können jedoch in allen Verbandsgemeinden abgeholt werden.

Kontakt: standesamt@eisenstadt.at

Heiraten in der Corona-Krise – das Standesamt informiert

Aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 sind Eheschließungen im Trauungssaal des Rathauses Eisenstadt unter folgenden gesetzlichen Rahmenbedingungen möglich:

Derzeit dürfen bei der Eheschließung im Trauungssaal des Rathauses maximal 21 Personen anwesend sein - das heißt: Standesbeamt*in, Brautpaar und evtl. Trauzeug*innen, Fotograf*in etc., Kinder ab 14 Jahren (mündige Minderjährige) zählen als eine Person.

Es ist nicht zulässig, dass weitere Personen im Vorraum des Trauungssaales der Hochzeit beiwohnen.

Alle weiteren Informationen dazu gibt es hier.

Ansprechpartner

Ingrid Schwarz

Tel.DW: 660
Zimmer-Nr.: E.05
E-Mail senden

Sascha Eisenwort

Tel.DW: 661
Zimmer-Nr.: E.04
E-Mail senden

Claus Wisak

Tel.DW: 662
Zimmer-Nr.: E.04
E-Mail senden